Sachverständige Informationen zum Farbmasslineal

Ausstattungen

Ein Sachverständiger ist nur so gut wie seine Ausrüstung.

Ein solches Equipment geht über einen gewöhnlichen Fotorapparat weit hinaus.

So sind zum Beispiel seine Messgeräte, eine gestützte Datenverarbeitung und eine adequate Büroausstattung essenziel wichtige Grundvoraussetzungen um dem Kunden alle nötigen Dienste anbieten zu können.

Ein Sachverständiger zeichnet sich durch seine glaubhafte Darstellung und seine Übersichtlichkeit in seinen Gutachten aus.

Dies garantiert dem Kunden eine schnellstmöglichste und effektive Bearbeitung eines Sachfalls.

Somit ist es die Pflicht eines Sachverständigen, Gutachten auch äußerlich so strukturiert und ansprechend wie möglich zu gestalten.

 

 

Technische Ausstattung

Abgesehen von einer üblichen Ausstattung, welche sich durch eine Fotoausrüstung sowie einem Datenverarbeitungsgerät auszeichnet, sind weitere Messgeräte für den Beruf eines Sachverständigen lebenswichtig.

Solche Messgeräte ermöglichen die Bearbeitung und Untersuchung von speziellen oder besonders schwierigen Fälle.

Die Firma Sachverständigen-Zubehör verfügt über einige sehr hilfreiche Mess- und Untersuchungsgeräte, die eine spezielle Untersuchung und eine weiterführende Analyse von Schäden- und Wertgutachten, auch unter schwierigen Umständen ermöglicht.

 

 

Beweissicherungsgutachten

Besonders bei Beweissicherungsgutachten ist es wichtig, dass Größenverhältnisse und korrekte Farbwiedergaben korrekt abgeleitet werden können, da eine Sicherung von Beweisen für das gesamte Baurecht und damit für alle am Baugeschehen Beteiligten eine erhebliche, vielfach noch nicht erkannte Bedeutung.
Das Farbmaßlineal (B 10 cm × H 3,5 cm | B 15 × H 4,0 cm ) erfüllt dabei mehrere Funktionen.
Durch die besondere Konziperung ermöglicht es einem Sachverständigen, die Messung und Dokumentation von Schadengrößen sowie eine nachträgliche Farbkalibrierung der fotografischen Dokumentation.
Als Farbmaßlineal mit einem Magnetrücken ermöglichst es dem Gutachter speziell im KFZ-Bereich, das Lineal auf sämtlichen stahlhaltigen Oberflächen anzubringen.
Dabei dient Ihnen die Farbskala als Bezug und zum Vergleich, wenn die richtige Farbwiedergabe einer Dokumentation belegt oder bei einer Bearbeitung eingestellt werden muss.
Diese Farbskala spiegelt sich in sechs Farbtönen wieder, welche auf Anfrage bei einer individuellen Bestellung mit dem eigenen Firmenlogo und/oder Firmennamen, variiert werden kann.
Weiterhin kann eine korrekte Bildhelligkeit leicht anhand der ebenfalls aufgedruckten Grauskala kontrolliert werden.

Merke

„Recht bekommt bei Gericht nicht in jedem Fall schon der, der Recht hat, sondern im Zweifel der, der sein Recht beweisen kann.“
[vgl. G. Philipps/F. Stollhoff/J. Wieck: Die vorsorgliche Beweissicherung im Bauwesen (2004)]